Markus Fricker

Baumpatenschaften

Das Fricktal ist geprägt von Hügeln, Wiesen und Bäumen. Die Baumpatenschaften unterstützen den Erhalt von Obstbäumen, die Pflege und die Ernte. Hochstammbäume, die verstreut in Obstgärten und Wiesen stehen verursachen viel Mehrarbeit und werden darum oft nicht mehr gepflegt oder gar gefällt.
Die Landschaft, in der wir leben, wirkt auf uns. Der Verein Fricktaler Bio Hochtstamm-Produkte will, dass Hochstammbäume im Fricktal eine Zukunft haben. Das Projekt fördert die Wahrnehmung, die Beziehung und das Engagement.

Die Ref. Kirchgemeinde Frick, der Verein Fricktaler Bio Hochstamm-Produkte, die Paten und Baumbesitzer tragen so gemeinsam die Bewahrung der schönen Fricktaler Landschaft mit.
IMG_2557<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-frick.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2</div><div class='bid' style='display:none;'>109</div><div class='usr' style='display:none;'>51</div>

 

Herbststimmung_IMG_3163<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-frick.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2</div><div class='bid' style='display:none;'>110</div><div class='usr' style='display:none;'>51</div>

 

Die Baumpatenschaft kostet 75.- Franken pro Jahr. Jeder Baumpate erhält einen Baumpass mit Informa-tionen zu «Paten-Baum», Standort, Baumart, Besitzer.
Paten können «ihren Baum» besuchen.
Einmal im Jahr erhalten die Paten ein kleines Präsent, z.B. eine Flasche Saft, und neuste Informationen.
Gewünscht ist eine Patenschaft über mehrere Jahre, denn ein Baum beschenkt wechselnde Generationen.
Kontakt
ArboVitis Hochstammobstbau
Weine & Säfte
Geissgasse 17, 5070 Frick
062 871 81 87, Fax. 062 871 81 89
» www.arbovitis.ch
Bereitgestellt: 20.02.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch