Markus Fricker

Ein tolles Probenwochenende der "joyfulvoices"

Probewochenende<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-frick.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>148</div><div class='bid' style='display:none;'>2654</div><div class='usr' style='display:none;'>51</div>

Im tief verschneiten Schwarzwald ertönen Lieder von der grünen Insel Irlands
Sonja Kalt
Schlechte Strassenverhältnisse und Schneefall liessen Zweifel aufkommen, ob alle Chormitglieder von joyfulvoices.ch aus Frick und Nuevo Projecto aus Binningen/Bottmingen den Probeort Bernau erreichen würden. Doch pünktlich zum Nachtessen durfte Chorleiter Dieter Wagner die Sängerinnen und Sänger begrüssen. Um möglichst viel am Repertoire der Irlandsongs arbeiten zu können, war gleich nach dem Essen Probebeginn. Spät abends wurden die durstigen Kehlen im Restaurant befeuchtet und die Gäste mit einigen mehrstimmigen Lieder überrascht und erfreut. Immer wieder verstand es Dieter mit seinen lustigen Sprüchen und Anekdoten die Sängerinnen und Sänger bei guter Laune zu halten.
Zwischen den einzelnen Proben bestand die Gelegenheit auch den schönen Ort Bernau und vorallem das sonnige Winterwetter zu geniessen. So konnte konzentriert und motiviert an den Songs in englischer und gälischer Sprache gearbeitet werden.
Voller Vorfreude auf die Reise nach Irland, welche im August statt findet, wurden Pläne geschmiedet und Einzelheiten besprochen.
Die Projektchöre joyfulvoices.ch und Nuevo Projecto freuen sich auf die Tage in Irland. Doch auch die Konzerte am 26. Oktober in Binningen und am 27. Oktober in Frick werden mit Spannung erwartet.
Viel zu schnell vergingen die von Kameradschaft und Musik erfüllten Tage in Bernau.
Mit einem herzlichen Danke an den geduldigen und stets gut gelaunten Chorleiter Dieter, sowie an die Organisatorin Barbara wurde die Heimreise bei herrlichem Frühlingswetter angetreten.


Bereitgestellt: 23.03.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch