Markus Fricker

Konzert "himmlisch - irdisch" - 27. Mai, 18.00 Uhr, Kath. Kirche Frick

HimmlischIrdisch_Plakat_DEF<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-frick.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>148</div><div class='bid' style='display:none;'>3015</div><div class='usr' style='display:none;'>51</div>

Der Projektchor SMW der reformierten Kirchgemeinde Frick führt mit cantus firmus zofingen und argovia philharmonic unter der Leitung von Dieter Wagner Werke von Brahms, Schuhmann, Beethoven und Elgar auf. Tickets sind erhältlich in der Buchhandlung Letra Frick - oder online direkt hier.
Markus Fricker,
Ticket kaufen


Das Konzert findet am Samstag, 26. Mai, um 19.30 Uhr, in der Stadtkirche Zofingen und am Sonntag, 27. Mai, um 18.00 Uhr, in der Katholischen Kirche Frick statt.

Projektchor SMW Frick und cantus firmus zofingen
argovia philharmonic

Leitung: Dieter Wagner, Gesamtleitung und Einstudierung Projektchor SMW Frick / Adrian Zinniker, Einstudierung cantus firmus zofingen

Johannes Brahms, "Schicksalslied" für Chor und Orchester op. 54 - Robert Schumann, "Nachtlied" für Chor und Orchester op. 108 - Ludwig van Beethoven, Ouvertüre zu Goethes Trauerspiel "Egmont" f-Moll op. 84 - Edward Elgar, "from the Bavarian Highlands" für Chor und Orchester op. 27

Der Projektchor SMW der Reformierten Kirchgemeinde Frick freut sich, Ihnen ein grossartiges Vorhaben in Zusammenarbeit mit dem Chor cantus firmus zofingen und dem Orchester argovia philharmonic vorzustellen. Unter dem Motto «Himmlisch – Irdisch» wird sich das Chor- und Orchesterprogramm im Spannungsfeld himmlischer Freuden und irdischem Dasein bewegen. Ausgehend vom Schicksalslied von Johannes Brahms führt uns das Programm über Schumanns Nachtlied in die irdischen Gefilde der Bavarian Highlands – ein wunderbares und selten aufgeführtes Gemeinschaftswerk von Edward Elgar und seiner Frau Alice, das entstanden ist während ihrer Ferienaufenthalte in den Bayrischen Alpen. Als Intermezzo ertönt Beethovens Ouvertüre zur Schauspielmusik «Egmont».
Bereitgestellt: 18.05.2018     Besuche: 84 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch