Markus Fricker

Herzliche Einladung zur Zukunftswerkstatt am 8. Dezember, 9-12 Uhr!

Bild_1_Zukunftswerkstatt<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-frick.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>148</div><div class='bid' style='display:none;'>3618</div><div class='usr' style='display:none;'>51</div>

Die reformierte Kirchgemeinde Frick kann und will sich – nach den Erschütterungen der letzten Monate – nun an einen Neuanfang wagen! Schon im August dieses Jahres hat sich eine Gruppe aus der Kirchgemeinde getroffen, um gemeinsam darüber nachzudenken, was es braucht, um die Kirchgemeinde in eine gute Zukunft zu führen. Nun wollen wir die ganze Gemeinde einladen, Ihre Ideen und Anliegen einzubringen und gemeinsam zu beraten, wie das Leben der Kirchgemeinde gestaltet werden soll und was für Schwerpunkte gewählt werden können.
Markus Fricker,
Am Samstagmorgen, 8. Dezember, gibt es ab 8.30 Uhr Kaffee und Gipfeli.
Von 9 Uhr bis etwa 12 Uhr werden wir in wechselnden kleinen Gruppen und im Plenum über das austauschen, was uns wichtig ist, was wir bewahren und was wir neu anpacken wollen. Wir werden starten mit der Frage, was die Kirche Wertvolles für die Gesellschaft zu bieten hat.
Danach werden wir darüber beraten, was in unserer Kirchgemeinde angepackt oder vertieft werden soll – zum Beispiel in folgenden Bereichen:
• Jugendarbeit und Familienangebote
• Ökumenische Zusammenarbeit
• Gottesdienstgestaltung
• Glaubens- und Wertevermittlung
• Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Es ist schön, wenn ganz verschiedene Menschen am 8. Dezember zusammenkommen – mit unterschiedlichen Sichtweisen und Erwartungen. Man kann sich der Kirche nahe fühlen – oder auch eher ein distanziertes Verhältnis haben. Jemandem ist das soziale Engagement der Kirche besonders wichtig, jemand anders möchte vor allem, dass Spiritualität und Glaube erfahren werden kann. Man kann einfach neugierig sein – oder ganz konkrete Ideen haben.
Sie alle laden wir - die Vorbereitungsgruppe und ich - herzlich ein!
Markus Fricker, Kurator
Bereitgestellt: 03.12.2018     Besuche: 42 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch