Markus Fricker

Auf den Spuren von Huldrych Zwingli... - Einladung zu einer Exkursion

Zwingli<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-frick.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>148</div><div class='bid' style='display:none;'>3874</div><div class='usr' style='display:none;'>51</div>

500 Jahre nach seinem Einzug in Zürich begeben wir uns auf die Spuren des «Huldreych Z.». Auf einem Spaziergang am Samstag, den 7. September 2019 erkunden wir seine Wirkorte damals und seine Wirkungen heute. Eingeladen sind auch unsere katholischen Partner und die Fricktaler Nachbargemeinden.
Markus Fricker,
Programm:
- Besammlung um 9.50 Uhr am Bahnhof Frick. Abfahrt um 10.03 Uhr. Billet bitte selber besorgen.
- Fussweg oder Tram zum Denkmal und Grossmünster via Zentralbibliothek und Altstadt.
- Picknick und Kaffe je nach Ort und Laune.
- Gespräch im Kreuzgang Grossmünster. Abschluss an der «Täufer-Promenade» bei der Schipfe.
- Zurück nach Frick: Zürich ab 17.36 Uhr, Frick an 17.17 Uhr. Oder individell.

Anmeldung auf dem Sekretariat der ref. Kirchgemeinde Frick
Mail: yvonne.mueller@ref-frick.ch oder Tel.: 062/ 871 19 06

Maximal 25 Personen, in der Reihenfolge der Anmeldung.
Anmeldeschluss 2. September

Planung und Durchführung: Markus Karau, Pfr
Bereitgestellt: 11.07.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch