Markus Karau

Gottesdienst zum Eidgenössischen Dank-, Buss,- und Bettag: Das Abendmahl wie bei Zwingli

AbendmahlFraumünster1750<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-frick.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>253</div><div class='bid' style='display:none;'>4045</div><div class='usr' style='display:none;'>65</div>

Im 500. Jubiläumsjahr zum Anfang des Wirkens Ulrich Zwinglis als Reformator feiern wir das Abendmahl so wie er es in seiner fast letzen Schrift "kurze Erklärung des christlichen Glaubens", gewidmet dem Französischen König, erklärte.
Zusätzlich treffen sich alle, die gerne die neuen Lieder mal einüben möchten schon um 9.00 Uhr.
Markus Karau,
Bereitgestellt: 10.09.2019     Besuche: 3 heute, 25 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch