Christoph Möri

Ergebnis der Wahlen in der Reformierten Kirchgemeinde Frick 21.06.2020

Kirchenpflege & Pfarrpersonen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-frick.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>280</div><div class='bid' style='display:none;'>4307</div><div class='usr' style='display:none;'>69</div>

Die Stimmberechtigten der Reformierten Kirchgemeinde Frick haben zwei neue Pfarrer gewählt. Matthias Jäggi und Christian Vogt sind mit einer grossen Mehrheit der Stimmen ab 1. November die neuen Pfarrpersonen unserer Kirche.
Christoph Möri,
Wahl-Ergebnisse:

Abstimmung über die Wahl von Pfr. Matthias Jäggi
Bei 449 eingelegten Wahlzetteln, was einer Wahlbeteiligung von 16.34% entspricht, sind folgende Stimmen abgegeben worden:
Ja: 411
Nein: 28
Leer: 8
Ungültig: 1
Damit ist Pfr. Matthias Jäggi für den Rest der Amtsperiode 2019 - 2022 gewählt.

Abstimmung über die Wahl von Pfr. Christian Vogt
Bei 449 eingelegten Wahlzetteln, was einer Wahlbeteiligung von 16.34% entspricht, sind folgende Stimmen abgegeben worden:
Ja: 388
Nein: 42
Leer: 19
Ungültig: 0
Damit ist Pfr. Christian Vogt für den Rest der Amtsperiode 2019 - 2022 gewählt.

Das Wahlbüro: Simon Plattner, Monika Ettlin, Markus Kuhn
Bereitgestellt: 21.06.2020     Besuche: 5 heute, 194 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch